Die Planung – damit Ihr Zahnimplantat von Anfang an perfekt passt

Die Zahnimplantat-Klinik versorgt, mit dem patentierten SOS-System, Ihren zahnlosen Unterkiefer oder ersetzt damit Ihren schlecht sitzenden Zahnersatz. Dieses implantiert Ihnen unser erfahrenes Team in nur einer Sitzung, nachdem wir vor der eigentlichen Operation geprüft haben, ob Ihr Unterkiefer genügend Substanz für die zu setzenden Zahnimplantate hat. Falls zu wenig Knochenmaterial vorhanden ist, wird der Kiefer zeitgleich mit der Implantation aufgebaut. Sollte ein Knochenaufbau notwendig sein, werden wir Sie im Vorfeld ausgiebig über diesen informieren.

 

Bei der Diagnose und Planung der Zahnimplantate prüfen wir gegebenenfalls die Qualität Ihrer vorhandenen Prothese, denn sie darf nicht zu stark abgenutzt sein und keine Metallteile enthalten. Ist diese ungeeignet, wird eine neue, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Prothese vorbereitet. Die korrekte Prothese wird kurzfristig zu einer Röntgenschablone für die 3D-Aufnahme (DVT) umfunktioniert. Im strahlungsarmen Volumentomografen (DVT) wird ein 3D-Modell erstellt, anhand dessen die exakte spätere Position der Implantate festgelegt wird.

 

Die Aufnahme ermöglicht unserem versierten Team Einsicht über die Knochendichte und den Verlauf von Nerven, sodass die individuelle Planung der Zahnimplantate exakt und bis ins kleinste Detail möglich ist. Bereits nach kurzer Zeit ist die Planungsphase abgeschlossen und eine SOS-Schablone kann bei unserem zuverlässigen Partner, auf Basis der Daten des 3D-Modells, in Auftrag gegeben werden. Nach etwa fünf bis sieben Tagen wird eine fertige SOS-Schablone per Kurier geliefert und die nur wenige Minuten dauernde Operation kann beginnen.

 

Rundum-Versorgung in der Zahnimplantat-Klinik Düsseldorf

Während der gesamten Behandlung stehen wir Ihnen jederzeit beratend zur Seite. Bereits vor der Planung Ihrer Zahnimplantate bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines ausgiebigen Gesprächs, damit wir Ihr Anliegen aus medizinischer Sicht beurteilen können. Anhand dieser ersten Diagnose entwickeln wir einen individuellen Behandlungsplan, der einen Kostenvoranschlag enthält. Auch das ist für Sie von großer Bedeutung, denn die Kosten für ein Zahnimplantat können stark variieren. Anhand dieses Plans wird ersichtlich, ob für Ihre Bedürfnisse unser patentiertes SOS-System oder die All-on-4-Methode geeignet ist.

 

Auch nach der risikoarmen Operation, bei dem die auf Ihre spezifische Situation maßgeschneiderte Schablone den Bohrer millimetergenau führt, sind Sie bei uns in den besten Händen: Durch unsere Räumlichkeiten im St. Vinzenz-Krankenhaus bieten wir Ihnen eine Rundum-Versorgung und können Sie gegebenenfalls stationär nach bestem medizinischem Wissen und Gewissen behandeln. Dies ist allerdings in den wenigsten Fällen notwendig, da die Eingriffe aufgrund der sorgfältigen Planung der Implantate und modernster Verfahren ohne große Risiken durchgeführt werden können. In unserer Zahnimplantat-Klinik werden Sie auch nach dem Einsetzen weiterhin rundum betreut – denn ein Implantat benötigt regelmäßige Kontrolle und umfassende Pflege.

 

Das ausdrückliche Ziel unseres Teams ist es, Ihnen eine umfassende Zahnimplantat-Versorgung nach aktuellem Forschungsstand zu bieten, nach der Sie erst einmal keine weitere Behandlung mehr benötigen. Probleme mit Ihrem schlecht sitzenden Zahnersatz sind dann Geschichte. Unser Anspruch an uns und unsere Leistung lautet: Einmal, aber richtig! Ihr Wohlergehen im Fokus, bitten wir Sie, mit all Ihren Fragen vor, während oder nach der Behandlung zu uns zu kommen, damit Sie mit Ihren stabilen und ästhetischen Zahnimplantaten wieder lachen und den Alltag problemlos genießen können.

SOS-System Planung ZIKD
SOS-System DVT 3D-Aufnahme
SOS-System Volumentomograph

Exakte 3-D Planung gefolgt
von einem kurzen Eingriff.